Über uns

In einem verträumten mittelalterlichen Dorf inmitten der sanften Hügel und Täler der südlichen Toskana findet man als Reisender ein seltenes Juwel: Palazzo Brandano, the Tuscan Retreat. Petroio liegt auf einem der vielen Hügel, die das Landschaftsbild der Toskana ausmachen, entfernt vom Trubel des nahegelegenen Siena. Hier gibt es einen Metzger, einen Bäcker und einen Geldautomaten, der meist nicht funktioniert. Es gibt drei kleine Kirchen, einen Kindergarten und einen Arzt der einmal in der Woche kommt. In diesem Ambiente verbindet der Palazzo Brandano Luxus und erstklassigen Service mit der für das Dorfleben typischen Gemütlichkeit. Petroio hat nur eine Hauptstrasse, die sich an den tausend Jahre alten Mauern entlang windet. Abgesehen von wenigen Satellitenschüsseln als Symbol der Neuzeit wirkt das Dorf noch genauso wie vor vielen Jahrhunderten. Es gibt hier keine Touristenbusse, keine angesagten Lederboutiquen, keine Souvenirläden. Petroio ist ein Teil “alte Welt”, so authentisch, dass es fast surreal wirkt – ein mittelalterlicher Ritter auf seinem Ross würde hier gar nicht weiter auffallen.

Nach aufwendigen Renovierungsarbeiten wurde das Hotel in dem Palazzo, der einst einer adligen Familie gehörte, im April 2006 eröffnet.  

Palazzo Brandano wirkt wie eine grosse, private Villa, ein luxuriöses und doch intimes zu Hause weit weg von zu Hause, mit nur einem Unterschied: exklusiver Service.
Palazzo Brandano ist das ganze Jahr geöffnet.
Kommen Sie und geniessen Sie Ihr Tuscan Retreat.


Palazzo Brandano verdankt seinen Namen der Legende Bartolomeo Garosi, genannt “il Brandano”, und beherbergt exklusive Suiten und geräumige Zimmer sowie einige bezaubernde Appartements ganz in der Nähe des Haupthauses.

Alle Zimmer und Appartements sind im toskanischen Stil aufwendig renoviert und bequem und luxuriös eingerichtet. Deckenbalken aus Holz, Bodenfliesen aus Terracotta, Kacheln aus Travertinstein, cremefarbene Wände und herrliche Stoffe machen den einzigartigen Stil aus.

Die Gemeinschaftsräume, Suiten, Zimmer und Appartements verfügen über wunderschöne Fresko-Malereien nach dem Vorbild der italienischen Meister aus der Renaissance. Jedes Zimmer ist nach einem dieser Künstler entworfen und benannt.

Das Restaurant “Il Brandano” mit der grossen Panorama-Terrasse bietet ein typisch toskanisches Menü basierend auf den exzellenten Produkten der Gegend, u.a. Trüffel, Steinpilze, etc. Ein umfassendes Angebot an toskanischen, italienischen und internationalen Weinen läd zum Verweilen ein.